Konflikte entstehen schnell. Manche lösen sich genauso schnell wieder auf. Schwierig wird es aber dann, wenn man dem anderen nicht mehr zuhören kann.

Hier kann Mediation helfen, mit gezielten Fragen und Techniken zu deeskalieren. Im Gespräch wird versucht, einen Raum zu schaffen, in dem Bedürfnisse und Ängste gleichermaßen ihren Platz haben. So kann eine Basis für gegenseitiges Verstehen und sogar Verständnis entstehen sowie die Chance auf einen gemeinsamen Lösungsweg statt Win-Loose oder Loose-Loose Ergebnisse.

 

Meine Erfolgstipp dafür:  Jedes gute Gespräch beginnt mit Zuhören